Jeden Montag ist in der Waldgruppe Experimente-Tag. Layla zeigt ihren Klassenkameraden mit Hilfe verschiedener Mittel und Materialien, wie naturwissenschaftliche Phänomene funktionieren.

Was auf dem Bild nach einer Lavalampe aussieht, ist in Wirklichkeit eine Mixtur aus Sonnenblumenöl, Wasser, Lebensmittelfarbe und einer Vitamin-Brausetablette. Öl und Wasser vermischen sich nicht. Wenn beide Flüssigkeiten zusammen in die Flasche gegeben werden, bleibt das Pflanzenöl oben, da es eine geringere Dichte hat als Wasser. Die Brausetabletten enthalten Zitronensäure und Natriumhydrogencarbonat (Natron), die erst im Wasser zusammen reagieren und dann Kohlensäure bilden. Die Kohlensäure ist ein Gas und bildet kleine Bläschen. Die kleinen Gasbläschen steigen nach oben und ziehen farbige Wasserblasen mit sich. Sobald die Gasbläschen platzen oder das Gas entweicht, sinken die Wasserblasen wieder ab.

Für den zusätzlichen WOW-Effekt sorgt eine kleine Tischlampe, die unter das Glas gestellt wurde. Man kann sich das Staunen der Zuschauer gut vorstellen, als die Brausetablette anfing, die Blasen in Bewegung zu setzen.

2018-09-19T09:21:18+00:00